Über

"Chess against the death - Living on the borderline" Ja, ich habe die Diagnose Borderline bekommen und kämpfe mich seither durchs Leben. Oft stehe ich auf einem schmalen Grat zwischen Leben-Wollen und Sterben-Wollen, und dennoch geht es immer weiter. Entgegen der weit verbreiteten Ansicht, Borderline sei nicht heilbar und viele Bordis seien nicht theraliebar, schreibe ich hier über mein unkonventionelles Leben. Denn ich bin nach sechs Jahren Therapie fast stabil. Und was den kleinen letzten Rest angeht... Nun ja, ich bin nicht der Meinung, dass es immer nur den einen Weg gibt und folge nicht immer blind irgendwelchen Empfehlungen - Nein, ich gehe meinen eigenen Weg! Ricky

Alter: 25
 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung